EBNAM - Evidenzbasierte Natur- und Alternativmedizin
  • German
  • English
  • French
  • Italian
  • Spanish
  • Japanese
  • Chinese

Diabetes und Insulin-Resistenz

Diabetes » Insulin-Resistenz

zur Diabetes - Hauptseite

Ursache der Insulin-Resistenz bei Diabetes entschlüsselt

Zuckerkrankheit ist eine der Zivilisationskrankheiten mit schwerwiegenden Folgen. Diabetes ist ein gewichtiger Risikofaktor für die Entstehung von Arteriosklerose (Arterienverkalkung). Nierenerkrankungen, Augenerkrankungen und Polyneuropathien (Nervenerkrankungen) sind einige der Spätfolgen. Die Wundheilung ist beeinträchtigt (Beispiel Diabetischer Fuß) und das Immunsystem ist nicht voll funktionsfähig. Insulin ist das körpereigene Hormon welches von der Bauchspeicheldrüse gebildet wird und dafür sorgt, dass Zucker aus dem Blut in die Zellen gelingen kann. Insulin dockt hierzu an die Körperzellen an und öffnet gleich einem Schlüssel das Tor für Zucker. Die Zelle nimmt dadurch vermehrt Zucker auf und der Blutzuckerspiegel singt. Fatalerweise nimmt mit fortwährender Zuckerkrankheit die Sensibilität des “Schlosses” für Insulin stark ab. Dann helfen selbst Insulinspritzen nicht mehr.

Schweizer Forscher entdeckten nun den Grund dieser Desensibilisierung. Kleine RNA-Stränge (Ribonukleinsäure) blockieren ein Gen, welches eine zentrale Rolle bei der Zuckeraufnahmen in Fett- und Leberzellen spielt. Den Forscher gelang es mit Stoffen names Antogomire diese RNA Stränge zu blockieren.

Diese Studie ist seit dem 8.6.2011 unter folgendem Namen und Link in der Fachzeitschrift Nature weiter erläutert.
MicroRNAs 103 and 107 regulate insulin sensitivity
http://www.nature.com/nature/journal/vaop/ncurrent/full/nature10112.html
Mirko Trajkovski, Jean Hausser, Jürgen Soutschek, Bal Bhat, Akinc Akin, Mihaela Zavolan, Markus H. Heim, Markus Stoffel

Diabetes und Naturmedizin

Es lohnt sich der Frage nach zu gehen, ob nicht natürliche Stoffe, die bei Diabetes hilfreich sind, auch auf diesen Mechanismus Einfluss nehmen können.





Dieser Beitrag unter abgelegt am 22 April 2019 von  Alexander Michalzik


Antogomire sind synthetisch hergestellt. Das Wort setzt sich aus den Begriffen Antagonist (Gegenspieler) und MikroRNA (körpereingene Mikroribonukleinsäure). Antogomire hemmen also körpereingene RNA, welche Informationen zur Ausführung von Stoffwechselprozessen enthalten. Diese Hemmung ist dann für die Wirkung verantwortlich. Inwieweit Stoffe aus dem Pflanzenreich ähnliche und dann gegebenfalls ungefährliche Wirkungen entfalten können ist nicht erforscht. Wann sich aus den Forschungen ein Marktreifes Medikament entwickelt ist schwer zu sagen. Man könnte sich aber direkt an die Autoren der Studie wenden um gegebenenfalls an einer Studie teil zu nehmen. Die Kontaktdaten des Kölner Arztes Professor Stoffel finden Sie unter folgendem link. Ich habe Herrn Prof. Markus Stoffel angeschrieben. Wenn es Ihm seine Zeit erlaubt, wird er mir schreiben und ich werde Ihnen dann weitere Informationen senden. <a href="http://www.imsb.ethz.ch/researchgroup/stmarku" rel="nofollow">http://www.imsb.ethz.ch/researchgroup/stmarku</a> P.S. Weitere MicorRNAs ist auch beteiligt bei Herzkrankheiten bis hin zu Tumorerkrankungen. Hier noch ein link zu einer früheren Arbeit über MicroRNAs: <a href="http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1463-1326.2009.01118.x/full" rel="nofollow">http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1463-1326.2009.01118.x/full</a>
Bleibt wirklich zu hoffen, dass bald ein Präparat bzw. Arzneimittel auf den Markt kommt. Als Diabetiker mit Insulintherapie ist es sehr frustrierend Unmengen an Insulin zu spritzen ohne einen sichtbaren Erfolg. Bleibt noch die Frage als Laie: Sind Antogomiere körpereigene bzw. natürliche Stoffe? Haben diese eventuell auch unerwünschte Effekte?

Bitte Anmeldung kommentieren

Aktuelles zu Diabetes und Insulin-Resistenz

Aktuelles nicht gefunden

Neue Forumbeiträge
zu Diabetes und Insulin-Resistenz

Keine Beiträge in dieser Kategorie img2

Stellen Sie hier Ihre Frage:

Wissenschaftliche studien zu Diabetes und Insulin-Resistenz

Keine Studien in dieser Kategorie

Bitte warten.....