EBNAM - Evidenzbasierte Natur- und Alternativmedizin
  • German
  • English
  • French
  • Italian
  • Spanish
  • Japanese
  • Chinese
  • Arabic
  • Russian

Apoptose

Apoptose bedeutet programmierten Zelltod. Kontrollierte Apoptose ist ein wichtiger Kontrollprozess zur Eliminierung von Zellen, die nicht überleben sollten oder eine erhöhte Proliferation aufweisen (Zellteilung).

Kontrollierte Apoptose verhindert die Tumorentstehung und eliminiert alternde (seneszierende) oder beschädigte Zellen.


Apoptose kann in Pfade unterteilt werden. Der intrinsische Weg (mitochondrialer Todesweg) und der extrinsische Weg (Todesrezeptorweg).

Der mitochondriale (intrinsische) Todesweg wird von Mitgliedern der Bcl-2-Familie gesteuert, einschließlich Bcl-2-, Bad-, Bax-, Bid- und Btf-Proteinen auf der Mitochondrienmembran.

Die Bcl-2-Familie sind Proteine, die evolutionär konserviert sind. Die Bcl-2-Familie reguliert die Apoptose am Mitochondrium. Die Bcl-2-Familie kann die Apoptose fördern oder hemmen. Es steuert die Apoptose, indem es die Permeabilisierung der mitochondrialen Außenmembran steuert. "Die Permeabilisierung der mitochondrialen Außenmembran (MOMP). Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem intrinsischen Weg der Apoptose. Schlechter




Dieser Beitrag unter abgelegt am 05 January 2019 von 


Bitte Anmeldung kommentieren

Wissenschaftliche studien zu Apoptose

Keine Studien in dieser Kategorie

Aktuelles zu Apoptose

Aktuelles nicht gefunden

Neue Forumbeiträge
zu Apoptose

Keine Beiträge in dieser Kategorie img2

Stellen Sie hier Ihre Frage:

Bitte warten.....