Kurkuma

Kurkuma » studien » Memory and Brain Amyloid and Tau Effects of a Bioavailable Form of Curcumin in Non-Demented Adults: A Double-Blind, Placebo-Controlled 18-Month Trial

Bitte warten.....

Studies Image

Memory and Brain Amyloid and Tau Effects of a Bioavailable Form of Curcumin in Non-Demented Adults: A Double-Blind, Placebo-Controlled 18-Month Trial


Die Autoren der Studie untersuchten die Auswirkungen von Curcumin auf das Gedächtnis bei Erwachsenen mittleren und höheren Alters (51-84 Jahre). Ihre Ergebnisse zeigten, dass die Gruppe welche Täglich für 18-Monate Curcumin einnahm, im Vergleich zur Gruppe welche kein Curcumin einnahm eine deutliche Verbesserung des Gedächtnisses, insbesondere im verbalen und visuellen Bereich, aufwies. Zusätzlich verringerte sich die Bindung des FDDNP-Tracers in bestimmten Gehirnregionen wie dem Amygdala und dem Hypothalamus bei der Curcumin-Gruppe im Vergleich zur Placebogruppe. Die Autoren schließen daraus, dass die regelmäßige Einnahme von Curcumin möglicherweise nicht nur das Gedächtnis verbessern könnte, sondern auch dazu beitragen kann, die Ansammlung von Schäden im Gehirn zu reduzieren, die mit Alzheimer und anderen altersbedingten Gehirnerkrankungen in Verbindung stehen. Erklärungen: Curcumin: Ein gelber Farbstoff, der in der Kurkumawurzel vorkommt und bekannt für seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile aufgrund seiner entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften ist. FDDNP-Tracers: FDDNP-Tracer sind spezielle Moleküle, die Ärzte nutzen, um im Gehirn mithilfe einer bestimmten Bildgebungstechnik namens Positronenemissionstomographie (PET) nach Ablagerungen zu suchen. Amyloid- und Tau-Protein-Ablagerungen, sind mit altersbedingten Gehirnerkrankungen wie Alzheimer verbunden. Amygdala: Ein Teil des limbischen Systems im Gehirn, der eine Schlüsselrolle bei der Verarbeitung von Emotionen, insbesondere von Angst und Furcht, spielt. Hypothalamus: Eine Hirnregion, die wichtige Funktionen wie die Regulation von Hunger, Durst, Körpertemperatur, Schlaf und anderen lebenswichtigen Prozessen steuert sowie eine Verbindung zwischen dem Nervensystem und dem endokrinen System darstellt. [1]





[1]
Memory and Brain Amyloid and Tau Effects of a Bioavailable Form of Curcumin in Non-Demented Adults: A Double-Blind, Placebo-Controlled 18-Month Trial