Arginin und Pharmakodynamik


Arginin » Pharmakodynamik

zur Arginin - Hauptseite

Die Pharmakodynamik von L-Arginin.

Die Pharmakodynamik von L-Arginin bezieht sich darauf, wie die Substanz im Körper wirkt, um ihre Effekte zu erzielen. L-Arginin wird im Körper zu Stickstoffmonoxid (NO) umgewandelt, einem wichtigen Signalmolekül, das mehrere physiologische Prozesse beeinflusst.

Stickstoffmonoxid spielt eine zentrale Rolle bei der Regulierung des Blutdrucks, indem es die Entspannung der glatten Muskulatur in den Blutgefäßwänden fördert. Diese Vasodilatation führt zu einer Erweiterung der Blutgefäße, was den Blutfluss verbessert und den Blutdruck senken kann. Dieser Mechanismus ist besonders relevant für Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen, da eine verbesserte Durchblutung das Herz entlasten und die Sauerstoffversorgung des Körpers verbessern kann.

Darüber hinaus hat Stickstoffmonoxid immunmodulatorische Eigenschaften. Es unterstützt die Funktion von weißen Blutkörperchen und spielt eine Rolle bei der Abwehr von Infektionen und Entzündungen.

Die Dosierung von L-Arginin in Studien variiert, wobei Dosen von 3 bis 8 Gramm täglich als sicher und ohne sofortige Nebenwirkungen angesehen werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die langfristigen Auswirkungen und die Wirksamkeit von L-Arginin bei verschiedenen Gesundheitszuständen weiterhin erforscht werden.

Die Halbwertszeit eines Medikaments oder einer Substanz wie L-Arginin ist die Zeit, die benötigt wird, bis die Konzentration der Substanz im Blutplasma um die Hälfte abgenommen hat. Für L-Arginin liegt die Halbwertszeit bei etwa 1 bis 2 Stunden, was relativ kurz ist. Das bedeutet, dass L-Arginin schnell vom Körper aufgenommen und metabolisiert wird.

[1]



[1]Böger RH
Die Pharmakodynamik von L-Arginin.
Alternative therapies in health and medicine2014 Jan;20(3):48-54. doi:


Dieser Beitrag unter abgelegt am 06 November 2023 von  Fabian


Bitte Anmeldung kommentieren

Wissenschaftliche studien zu Arginin und Pharmakodynamik

healthcare.case_studies_sidebar_heading Arginin und Pharmakodynamik

In dieser Kategorie wurden keine Fallstudien veröffentlicht

Aktuelles zu Arginin und Pharmakodynamik

Aktuelles nicht gefunden
img2

Stelle hier deine Frage an das Forum:

img2

Teile deine Erfahrungen

und bekomme Informationen von Anderen in der gleichen Situation. Werde von einem professionellen Team begleitet.

Bitte warten.....